Kindertrauergruppe

Manchmal müssen schon Kinder die Erfahrung machen, dass ein Familienmitglied oder ein guter Freund stirbt. Unabhängig davon, ob es sich um die Großeltern, ein Elternteil oder ein Geschwisterkind handelt, entwickeln Kinder meist starke Gefühle der Trauer. Die Hospizgruppen Radevormwald und Remscheid und der Kinderschutzbund Remscheid haben sich zusammengetan und bieten eine Kindertrauergruppe an. Eingeladen sind Jungen und Mädchen im Alter von sieben bis dreizehn Jahren, die einen lieben Menschen verloren haben. In der Gruppe ist Raum für Austausch, für Gefühle, Fragen und Erinnerungen und für kreative Aktionen.

Die Gruppe trifft sich in den Räumen der Remscheider Hospizgruppe in der Elberfelder Str. 41.
Sie findet einmal im Monat dienstags in der Zeit von 16 bis 18 Uhr statt, i.d.R. am 1. Dienstag im Monat.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Nähere Informationen: Frau Gaby Redepenning 02191 464705 oder Frau Marina Weidner 02195 684936